Männermode große Größen

Männer, die zu Übergrößen greifen müssen, leiden nicht immer unter Übergewicht. Denn auch die Körpergröße spielt eine entscheidende Rolle. Der Durchschnittsmann in Deutschland hat eine Größe von 1,85 m, viele Männer sind allerdings viel größer und tun sich aus diesem Grund oft schwer bei der Kleidersuche.

Egal ob die Ursache in der Körperfülle oder in der Körpergröße liegt, wer zu Männermode in großen Größen greifen muss, der ist in gewöhnlichen Bekleidungsgeschäften oft aufgeschmissen. Im üblichen Sortiment wird oft nur wenig Männermode in Übergrößen angeboten oder das Wenige ist sehr schnell vergriffen.

Mann ist daher oft besser beraten, seine Kleider übers Internet zu beziehen. Dort finden sich einige Shops, die sich auch die Bedürfnisse von fülligen oder extrem großen Männern zu Herzen genommen haben. Einige Anbieter bieten sogar ausschließlich Männermode in großen Größen an. Ein Blick in das Sortiment von Internetanbietern wie Otto oder Neckermann lohnt sich in jedem Fall. Denn hier gibt es nicht nur große Größen, sondern auch ein reichhaltiges Angebot, das kleine Läden oft nicht bieten können. Und wenn dort der gewünschte Artikel mal vergriffen oder nicht in der Lieblingsfarbe zu bekommen ist, so findet man meist schnell eine schöne Alternative.

Und nicht nur im Bereich Männermode große Größen hat es die Männerwelt im gewöhnlichen Handel schwer, sondern vor allem auch bei der Wahl der Schuhe. Schon eine Schuhgröße ab 47 ist problematisch. Nicht alle Geschäfte führen Schuhe bis zu dieser Größe, geschweige denn noch größere Modelle. Männer mit großen Füßen werden aber auch in diversen Online-Shops fündig.

Fazit: Männer, die bei der Kleidung oder bei Schuhen auf große Größen angewiesen sind, sind mit einem Online-Shop oft besser beraten als mit dem Angebot in normalen Geschäften.

Leave a Comment

*