Hosen in Übergröße

Nicht nur Menschen mit mehr Kilos auf den Rippen haben es bei der Hosenwahl schwer, auch sehr lang gewachsene Menschen, die größer als der Durchschnitt sind, haben oft Probleme eine passende Hose zu finden. Denn bei Übergewicht oder sehr langer Körpergröße werden Hosen in Übergröße benötigt. Die sind allerdings nicht in jedem handelsüblichen Geschäft zu finden oder wegen der geringeren Nachfrage nur in kleiner Stückzahl vorhanden und daher schnell vergriffen.

Doch zum Glück weiten immer mehr Anbieter ihr Sortiment auch in puncto Hosen in Übergröße aus. Gerade in Online-Shops ist die Auswahl mittlerweile riesig. Egal ob es darum geht, eine Hose mit extra langen Beinen zu finden oder einfach eine Hose für ein fülliges Volumen, XXL-Hosen sind heutzutage in zahlreichen Varianten erhältlich.

Bei der Auswahl der richtigen Hosen in Übergröße empfiehlt es sich, vor allem auf den passenden Schnitt zu achten. Für üppige Menschen empfehlen sich Hosen mit einem geraden Schnitt, die locker am Bein abfallen und nicht zu eng sitzen. Röhrenjeans und Schlaghosen sollten vermieden werden. Auch auf Taschen an den Seiten oder am Po sollten Sie bei ein paar Pfunden mehr auf den Hüften eher verzichten, denn diese tragen auf und lassen Beine und Po noch kräftiger wirken. Hosen mit Bügelfalten sind auch eine gute Wahl. Denn die strecken das Bein und machen so optisch ein bisschen schlanker.

Für Frauen gibt es noch einen Tipp: Tragen Sie hochhackige Schuhe. Die machen Sie um ein paar Zentimeter größer, wodurch Sie insgesamt schlanker wirken. Die Schuhe sollten dabei vorne spitz zusammenlaufen. Mit High Heels können Sie sich auch optisch längere und sexy Beine zaubern – vorausgesetzt, Sie können auf diesen hohen Schuhen gut laufen. Turnschuhe und Sandale sollten Sie bei fülligen Beinen vermeiden bzw. nur beim Sport oder am Strand tragen. Bitte auch keine Plateauschuhe wählen, denn die wirken bei fülligen Beinen eher plump.

Leave a Comment

*