Damen Mode XXL

by kleiderxxl on 1. Juni 2013

Es gab Zeiten, da erinnerte die Damen Mode XXL an unförmige Gewänder, die in tristen Farben angeboten wurden. Diese Zeiten sind vorbei, denn die Mode für Mollige ist endlich eine Mode geworden, die die Problemzonen geschickt kaschiert und die Vorzüge gekonnt betont. Frauen mit einer üppigen Figur haben heute die große Auswahl, wenn es um schicke und tragbare Mode geht. Kleider und Röcke, Blusen und Mäntel, Hosen und Jeans – alles gibt es mittlerweile auch in Übergrößen.

Jede Frau hat andere Problemzonen. Mal ist es der Bauch, mal die Hüfte oder der Po, und auch die Oberweite kann zu einem Problem werden. Das muss aber nicht den Verzicht auf trendige Mode bedeuten, denn schließlich gibt es die Damen Mode XXL. Alle Frauen mit Bauch sollten zum Beispiel auf einen engen Hosen- oder Rockbund verzichten, denn dann kommt der Bauch noch mehr zur Geltung. Besser ist ein elastischer Bund mit Gummizug. Ein gerade geschnittenes Kleid wirkt besser als ein Kleid mit einem weiten Rock, wenn die Problemzone der Po ist, und bei einem großen Busen sieht eine weiter geschnittene Tunika vorteilhafter aus, als eine zu eng geknöpfte Bluse.

Es mag stimmen, dass die Farbe Schwarz optisch schlanker macht, aber deshalb muss keine vollschlanke Frau auf schöne leuchtende Farben verzichten. Im Gegenteil, die Damen Mode XXL wirkt nur dann schick und feminin, wenn sie auch die passenden Farben hat. Ein schönes Rot oder Orange steht schließlich jeder Frau gut.

Leave a Comment

*

Previous post:

Next post: