Dauerhaft schlank mit der Low Carb Diät

by kleiderxxl on 4. Oktober 2011

www.schwab.de

Diäten gibt es viele. Doch die meisten versprechen mehr, als sie halten. Wer wirklich dauerhaft abnehmen möchte, sollte seine Ernährung komplett umstellen. Nur so kann man in Zukunft auch wirklich das Gewicht halten. Ein wenig anders ist die Low Carb Diät ausgebaut. Sie kommt aus Amerika und ist viel gesünder, als manche andere Diätform. Bei dieser Diät muss man weder Kalorien zählen, noch hungern. Das Einzige, auf das verzichtet werden muss, sind Lebensmittel mit Kohlenhydraten. Komplett sollte man Kohlenhydrate aber auf keinen Fall weglassen. Denn diese sind der Sprit für unseren Körper, ohne den nichts so läuft, wie es sollte.

Bei der Low Carb Diät darf man zum Beispiel keinen Reis, kein Brot und keine Nudeln essen. Solche Lebensmittel werden aber gerne mal bei Diäten vorgeschlagen. Das ist vollkommen falsch. Erlaubt sind Eier, Käse und auch Fleisch. Bei Fisch darf man sich besonders austoben. Jeden Tag eine andere Fischsorte und die Pfunde werden purzeln. Zu jeder Mahlzeit gehört auf jeden Fall Gemüse oder ein Salat dazu. Denn die gesunde Ernährung darf auf keinen Fall zu kurz kommen.

Die Low Carb Diät ist deswegen so erfolgreich, weil der Blutzuckerspiegel konstant bleibt. Der Mensch fühlt sich glücklich und bekommt weniger Heißhunger-Attacken. Auch speichert der Körper weniger Insulin, was wiederum bedeutet, dass das Fett nicht eingelagert, sondern abgebaut wird. Wer bis jetzt immer nur Pech mit dem Abnehmen hatte, sollte diese Diätform wirklich mal ausprobieren. Die Nahrungsmittel schmecken lecker und groß einschränken muss man sich dabei auch nicht.

Leave a Comment

*

Previous post:

Next post: