Kate Moss Mode auch für Übergrößen

Kate Moss

by kleiderxxl on 1. November 2010

www.schwab.de

Das Topmodel, Kate Moss, bekannt durch diverse Schlagzeilen, bringt am 2. November ihre neue Modelinie für die britische Bekleidungskette „Topshop“ auf den Markt. Frauen müssen allerdings sehr modebewusst sein, denn Paisley-Ponchos, Blumenkleider im Vintage Stil und grobe Strickjacken sind nicht unbedingt für jede Frau in der dunklen Jahreszeit tragbar. Für mollige Frauen eignen sich die modischen Strickjacken in großen Größen noch am ehesten für den Alltag.

Die aktuelle Kollektion soll vorerst auch die letzte sein, die das Topmodel für Topshop entworfen hat. Immerhin hat es Kate Moss in vier Jahren auf 14 Kollektionen gebracht.

Topshop ist eine britische Kette für günstige Mode auch in großen Größen und ist nicht nur bei den englischen Frauen sehr beliebt.

Als vor drei Jahren Kate Moss die Modewelt mit ihren eigenen Kreationen verzauberte, konnten sich dank Topshop auch ganz normale Frauen einen Modellook leisten. Kates Vintage-Look begeisterte Frauen in rund 104 Ländern. Ein gutes Geschäft für beide Seiten und natürlich schöne Mode für jede Konfektionsgröße.

Die Topshop-Kollektion von Kate Moss soll laut britischen Medien dem Unternehmen rund drei Millionen Euro eingebracht haben. Die Kollektion ging als „K-Day“ in die Modegeschichte ein.

Da Kate wahrscheinlich lieber modelt als Mode entwirft, wird die anstehende Kollektion für den Herbst/Winter, die morgen in die Läden kommt, die letzte dieser Art sein.

Wir können unseren Leserinnen vor allem die XL-Strickjacken empfehlen. Sicher lässt sich auch das eine oder andere romantische Dessous für die dunkeln Tage finden, aber die Strickjacken bleiben mein persönlicher Favorit der Kollektion. Die blumigen Cocktailkleider finden wir etwas zu gewagt, aber wer als mollige Frau Mut zur Farbe hat, sollte sich auch diese Teile der Kollektion in Ruhe anschauen. Dies gilt übrigens auch für den Schmuck im Vintage Stil, der ebenfalls eine Begutachtung Wert erscheint. Viel Spaß beim shoppen!

Leave a Comment

*

Previous post:

Next post: